Jokerspiel

Eine Veranstaltung der Reihe
Texte & Töne der GEDOK München

Mittwoch, den 27.9.2017
um 19.30 Uhr in der Seidlvilla
Nikolaiplatz 1b, München

Schöne neue Welt? Wir werden leben, arbeiten, lieben? Klar! Bloß wie? Smart, automatisiert, optimiert? Ist das die Zukunft? Welchen Joker ziehen wir?
In Texten und Tönen wagen und werfen die Autorinnen Sarah Ines und Ulrike Budde mit der Pianistin Masako Ohta Blicke in die Glasfaserkugel.
Zwischen Chaos und Struktur, gestern und heute, Form und Funktion, Städten und Inseln, Experiment und Mainstream. Mit Texten und Tönen. In Poesie, Prosa und Performance.

Eintritt: 10,00 €, ermäßigt 8,00 €

Wir benutzen Cookies
Diese Webseite benutzt technisch notwendige und analytische Cookies. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie der Verwendung von ALLEN Cookies zu. Wenn Sie auf "Ablehnen" drücken, können Sie die analytischen Cookies deaktivieren. Sie können die Cookie-Einstellungen besuchen, um eine kontrollierte Zustimmung zu erteilen. / This website uses technically necessary and analytical cookies. By clicking “Akzeptieren”, you consent to the use of ALL the cookies. By clicking "Ablehnen", you reject the use of all analytical cookies. However you may visit Cookie Settings to provide a controlled consent.