Geheimnis Tod – eine biblische Annäherung

Vortrag von Pater Kern SJ, Kirchenrektor St. Michael, München
begleitet von den GEDOK-Musikerinnen
Monika Olszak (Flöte) und Barbara Jungfer (Gitarre)

Sonntag, 6. März 2016 um 18 Uhr

PASINGER FABRIK München

Galerie 1-3
Kultur- und Bürgerzentrum der Landeshauptstadt München
August-Exter-Straße 1, 81245 München

Eintritt frei, barrierefrei

Der Tod ist ein medizinisches Faktum und eine existentielle Herausforderung. Wie den Tod deuten? Das ist die große Menschheitsfrage. Die Bibel gibt unterschiedliche Antworten. Der Vortrag entfaltet verschiedene Sichtweisen aus dem Alten und Neuen Testament. Bei meditativer Musik können die Bilder vom Tod nachklingen. Die Annäherungen wollen helfen, sich dem „Geheimnis Tod“ existentiell zu öffnen und zu stellen.

Eine Veranstaltung der GEDOK München e.V. 
Schleißheimer Str. 61, 80797 München, www.gedok-muc.de
im Rahmen der Jahresausstellung
"Der Tod und seine Geheimnisse“, 25.2. bis 3.4.2016