Verdandi-Duo und Camerata 21

Konzert der GEDOK München
Sonntag, 17. Oktober 2021, 19.30 Uhr,
Gasteig Kleiner Konzertsaal

Einen großen Bogen spannen das Verdandi-Duo und die Camerata 21 vom Barock bis hin zu zeitgenössischen Klangwelten von Komponistinnen unserer Zeit.

Neben einem klassischen Teil mit Werken für Violine und Violoncello von Haydn, Dancla, Platti, Glière und einer Komposition der kanadischen Komponistin Kristin Flores erklingen Werke für Mezzosopran und Flöte von Konstantia Gourzi, Dorothea Hofmann, Rebecca Clarke, Gloria Coates, Dorothee Eberhardt, Elke Tober-Vogt sowie Improvisationen in Verbindung mit Texten von Barbara Yurtdas und Christian Morgenstern.

Verdandi-Duo: Ilona Cudek, Violine, Elke Funk-Hoever, Violoncello
Camerata 21: Barbara Hesse-Bachmaier, Mezzosopran, Monika Olszak, Flöte, Altflöte, Altsaxophon

Eintritt 15 Euro, ermäßigt 10 Euro

Karten erhältlich über München Ticket sowie an der Abendkasse

Im Gasteig besteht Maskenpflicht sowie die 3G-Regel!

PROGRAMM
Verdandi-Duo

Giovanni Benedetto Platti (1690/97?-1763)
Ricercata 1

 Joseph Haydn (1732-1809)
Duett in D-Dur Hob.VI:D1 für Violine und Violoncello

Kristin Flores (*1977)
Release (2003) für Violine und Violoncello

Reinhold Glière (1875-1956)
Huit Morceaux op. 39 für Violine und Violoncello, IV. Canzonetta  und V. Intermezzo

Charles Dancla (1817-1907)
Duo über Themen aus Carl Maria von Webers Der Freischütz für Violine und Violoncello

Ilona Cudek, Violine und Elke Funk-Hoever, Violoncello

Camerata 21

Dorothea Hofmann (*1961)
Immerblau
(2018), Vier Lieder nach Gedichten von Else Lasker-Schüler für Mezzosopran und Altflöte

Rebecca Clarke (1886-1979)
The Tailor and his little mouse für Stimme und Violine (Altflöte)

Gloria Coates (*1938)
Ophelia-Songs (2020) a capella (William Shakespeare, aus Hamlet, Akt IV, Szene 5)

Improvisationen Feuersturm - Minimal music, Text Barbara Yurtdaş

Monika Olszak (*1969)
Zwischen den Zeiten für Saxophon, Text Christian Morgenstern

Dorothee Eberhardt (*1952)
Volkslied aus Niğde (2015) für Mezzosopran und Altsaxophon

Improvisationen BrentanoidWindmusik, Text Barbara Yurtdaş

Konstantia Gourzi (*1962)
Drei kurze Momente (2007) für Flöte solo

Elke Tober-Vogt (*1957)
Satansgelächter für mittlere Singstimme und Flöte

Barbara Hesse-Bachmaier, Mezzosopran und Monika Olszak, Flöte, Altflöte, Altsaxophon

Wir benutzen Cookies
Diese Webseite benutzt technisch notwendige und analytische Cookies. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie der Verwendung von ALLEN Cookies zu. Wenn Sie auf "Ablehnen" drücken, können Sie die analytischen Cookies deaktivieren. Sie können die Cookie-Einstellungen besuchen, um eine kontrollierte Zustimmung zu erteilen. / This website uses technically necessary and analytical cookies. By clicking “Akzeptieren”, you consent to the use of ALL the cookies. By clicking "Ablehnen", you reject the use of all analytical cookies. However you may visit Cookie Settings to provide a controlled consent.