Leben am Fluss

Young-Eun Chang, Germanistin / Südkorea
Regina Dalkalacheva, IIllustratorin / Bulgarien
Reinhild Gerum, Künstlerin / München
Fan Zhang, Germanistin / China

 

Vorstellung des gemeinsamen Künstlerbuches und Darstellung des Projekts am 28. Juli 2017 um 19 Uhr

Wissenschaft und Kunst begegnen sich bei diesem Projekt. Young-Eun Chang aus Seoul und Fan Zhang aus Shanghai sind beide als Professorinnen für Germanistik in ihren Wohnorten tatig. Zusammen mit Regina Dalkalacheva aus Sofia und Reinhild Gerum aus München, beide bildende Künstlerinnen, gestalten sie ein gemeinsames Dokument über ihre Erfahrungen mit den Flüssen, die durch ihre Städte fließen. Das gemeinsame Leporello soll Anregung sein, über den Umgang mit dem Fluss in den verschiedenen Zeiten und an verschiedenen Orten nachzudenken.

Das Künstlerbuch kann auch am 30. Juli  von 14 -18 Uhr besichtigt werden.

Wir benutzen Cookies
Diese Webseite benutzt technisch notwendige, technisch funktionale und analytische Cookies sowie Skripte. Die analytischen Cookies sowie Skripte verwenden wir um mittels „Google Analytics“ statistische Daten über unsere Webseitenbesucher und deren Verhalten auf unserer Webseite zu erfahren. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie der Verwendung von ALLEN Cookies sowie Skripte zu. Wenn Sie auf "Ablehnen" drücken, können Sie die technisch funktionalen und analytischen Cookies sowie Skripte deaktivieren. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und in der von der von Google. Unten, am Ende der Webseite, können Sie unter "Cookie- und Datenschutzeinstellungen" eine Einwilligung jederzeit widerrufen, nachdem das Banner geschlossen wurde.